Veränderung und Vergebung

Ich begleite gerade ein paar Teams dabei, mit der Vergangenheit abzuschließen, die alte, nicht mehr hilfreiche Kultur hinter sich zu lassen und sich auf die gemeinsame Gestaltung der Zukunft zu fokussieren. Und das ist gar nicht so einfach. Tiefsitzende Verunsicherungen, Kränkungen und Glaubenssätze aus der alten Kultur sind noch immer wahrnehmbar und beeinflussen die Denk-…

Worüber staune ich?

Es gibt zwei grundsätzlich unterschiedliche Arten des Staunens. Es gibt ein Erwachsenen-Staunen und ein Kind-Staunen. Das Erwachsenen-Staunen ist ein eher abgeklärtes Staunen. Vielleicht sogar eher eine Art Verwunderung darüber, dass da etwas oder jemand anders ist, als es in Deiner Realität, in Deinen Erklärungsmodellen, bisher vorkam. Ganz oft lassen Erwachsene das Staunen nicht wirken, sondern…

Die zwei größten Moderationsfehler

Im Coaching von Moderator:innen besprechen wir immer wieder zwei herausragende Materationsfehler, die mit dem Rollenverständnis einer Moderatorin / eines Moderator zusammenhängen. Hier also die zwei Moderationsmythen, die Sie bitte schnell aus Ihren Überzeugungen entkoppeln: „Als Moderator:in muss ich mich in allen Themen detailliert auskennen und bereite mich diesbezüglich top vor.“ Falsch! Als Moderator:in kenne ich…

TOP 10 für eine erfolgreiche Moderation

 Begrüßen Sie die Teilnehmenden Das gehört sich einfach so und erzeugt eine positive, wertschätzende Stimmung. 2. Erläutern Sie den Grund des Zusammentreffens Damit schaffen Sie Orientierung und können, falls es jemandem schwer fällt beim Thema zu bleiben, darauf verweisen, dass Sie schon zu Beginn den Grund der Zusammenkunft benannt haben. 3. Klären Sie die Themenreihenfolge;…

Was ist meine Rolle in diesem Team?

Jeder von uns spielt eine soziale Rolle. Diese Rolle wird definiert durch Erwartungen, Werte, Handlungsmuster und Verhaltensweisen. Solche Rollen werden entweder an Dich vergeben oder Du formst sie selbst. Es kann auch sein, dass Du in verschiedenen Teams verschiedene Rollen spielst. Welche Rolle Du spielst und wie Du sie auskleidest, hängt von verschiedenen Faktoren ab….

Unternehmens-Führung in der VUCA-Welt

Das Akronym V.U.C.A. (kurz für volatility, uncertainty, complexity, ambiguity) beschreibt die geänderten Rahmenbedingungen, unter denen Unternehmen organisiert und Mitarbeiter geführt werden müssen. Der Begriff hat sich mittlerweile in der Organisations- und Personalentwicklung etabliert. VUCA fasst auf einfache Art zusammen, welche Veränderungen Organisationen und die Gesellschaft in den letzten Jahren erleben. Themen der letzten Jahre, wie…

Change Management – nichts hat sich verändert!

Nichts hat sich verändert, und das ist gut so. Change Management funktioniert auch während der Corona-Krise genau so wie vorher. Wie vorher auch, ist es momentan hilfreich, seine Organisation im Hinblick auf Veränderungs- und Verbesserungspotentiale zu beobachten. Wie vorher auch, ist es wichtig, die betroffenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter partizipieren zu lassen, um eine hohe Umsetzungsqualität…